Datenbank „Erinnerungsorte“

Datenbank der Bundeszentrale für politische Bildung mit Erinnerungsorten an die NS-Zeit in Deutschland

Kurzinformation

Datenbank der Bundeszentrale für politische Bildung mit Erinnerungsorten an die NS-Zeit in Deutschland

Beschreibung

Die Datenbank „Erinnerungsorte“ der Bundeszentrale für politische Bildung enthält Informationen über rund 450 Gedenkstätten, Museen, Dokumentationszentren, Mahnmale sowie Bildungsstätten und Initiativen in Deutschland, die an Menschen erinnern, die in der NS-Zeit verfolgt und ermordet wurden: Gedenkstätten unmittelbar an den Orten des Geschehens, auf dem Gelände von Konzentrationslagern, Außenlagern, an Orten von "Arbeitserziehungs-", "Jugendschutz-", und "Sonderlagern", in Gefängnissen, in Hinrichtungsstätten der NS-Justiz, in Synagogen und anderen Gebäuden früheren jüdischen Lebens und späterer Verfolgung, an Orten der Euthanasie, oder auf Friedhöfen und anderen Tatorten der Verfolgung. Zusätzlich enthält die Datenbank Online-Angebote, die neue Formen des Gedenkens und Lernens ermöglichen.

Die Orte werden anhand eines Kurztextes und mit Hinweisen zum pädagogischen Angebot vorgestellt. Außerdem sind Informationen zu Ansprechpartner*innen, Anfahrt und Öffnungszeiten abrufbar. Zusätzliche App-Anwendungen ermöglichen zudem, Informationen über Erinnerungsorte in der Umgebung mobil zu recherchieren. Grundlage für die Datenbank bildeten die beiden Bände „Gedenkstätten für die Opfer des Nationalsozialismus", die von Ulrike Puvogel im Auftrag der Bundeszentrale 1995 und 1999 herausgegeben wurden. 

Die Datenbank veranschaulicht, wie vielfältig die Erinnerungslandschaft ist und wie sie sich im Laufe der Zeit verändert hat. Vor allem zeigt sie, dass sehr viele Erinnerungsorte oftmals gegen Widerstände durch zivilgesellschaftliches Engagement von Bürgerinnen und Bürger entstanden sind. Die Datenbank versteht sich als "work in progress" und wird immer wieder aktualisiert und gibt bundesweit Anregungen für die historisch-politische Bildungsarbeit.

Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und akzeptiert.