Renate Schneck

Verhungert einen Monat vor ihrem 3. Geburtstag im KZ Auschwitz

Martin (Scheckel) Wick

„Wir haben so viele Dinge gesehen, von denen muss heute jeder sagen, das ist nicht
menschenmöglich.“